Rückblick 2016


Tätigkeitsbericht 2016 der Selbsthilfegruppe „crps-miteinander Mühldorf“

 

-    Es fanden 6 Gruppentreffen zum Gesprächsaustausch statt. Die Gruppe traf sich „im Haus der Begegnung“ in Mühldorf.

 

-    Kurze Beschreibung, wofür Kosten für Büromaterial und Büroanschaffung entstanden sind. Zusendung von Flyer zum Auslegen; Ordner für die Ablage von Anträgen, Belegen, Anwesenheitslisten; Druck und Kopien von individuellen Infomaterialien;

 

-    Folgende Maßnahmen (Öffentlichkeitsarbeit) wurden ergriffen, um die Gruppe bekannt zu machen:

 

Flyer-Erstellung und Verteilung, Vorstellung bei Kliniken und Apotheken, unsere Homepage wurde selbst erstellt, Gestaltung eines Apothekenschaufensters.

 

-    Darstellung, welche Seminare Teilnehmende der Gruppe besuchten:

  •  01.03.2016 Vortrag: E-Medizin Stimulation bei Chronischen Schmerzen, Schreiberklinik München,
  •  05.03.2016 Tag der seltenen Erkrankungen, KVB München,
  •  2016 Vortrag: Spezielle Schmerzerkrankungen, Schreiberklinik München
  •  22.09.2016 Vortrag: Rechtsfragen im Ehrenamt, im Haus der Kultur Waldkraiburg
  •   28.09.2016 Vortag: Tiefsitzender Rückenschmerz; Schreiberklinik München
  •  29.09.2016 Workshop für SHG Leitung in Würzburg, SchmerzLos e. V.,
  •   11.10.2016 Selbsthilfeforum in Burghausen, Haus der Begegnung Mühldorf
  • 19.10.2016 Selbsthilfefreundlichkeit in Krankenhäuser in Bad Endorf
  • 22.10.2016 Der tiefe untere Lendenwirbelsäulenschmerz
  •  29.11.2016 Selbsthilfe zur Selbsthilfe, SHZ München
  • 06.12.2016 Vortrag: Alles rund um die Antragsstellung; SHZ München

 

 

-    Es Fanden Krankenbesuche statt

 

-    Vorstellung der Gruppenaktivität auch in Bereichen, die nicht förderfähig sind, z.B. geselliges Weihnachtsfeier und  wir besuchten ein Musical in München

 


Apotheken-Schaufentster


ERöffnung der ERsten Selbsthilfegruppe für CRPS-Betroffene in Bayern

Im Januar 2016 wurde im Haus der Begenung die erste Selbsthilfegruppe für CRPS-Betroffe in Bayern gegründet.